zurück

Verwaltungs­angestellte*r

Ausschreibung bis
30.06.2022
Arbeitszeit
30 Stunden pro Woche
Job ID
2022-16106

Der SEB Leipzig

Der Städtische Eigenbetrieb Behindertenhilfe (SEB) unterstützt seit 1999 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Beeinträchtigungen im Rahmen von vielfältigen Angeboten. Dazu gehören unterschiedliche Wohn- und Betreuungsangebote, ein ambulanter Pflegedienst, Integrative und Komplex-Kindertagesstätten, heilpädagogische Horte sowie verschiedene Förder- und Beratungsstellen in Leipzig.

Ein Teil des SEB-Teams zu werden hat viele Vorteile

  • Wir alle freuen uns auf Sie – auf Ihre Ideen und Erfahrungen, die Sie mitbringen.
  • Sie sind uns wichtig – deshalb gibt es in jeder Einrichtung zusätzliche Mitarbeiterangebote.
  • Zeit für sich – denn bei uns erhalten Sie 30 Tage Urlaub und bis zu 2 freie Tage zusätzlich.
  • Eine überdurchschnittliche Vergütung – da wir nach dem TVÖD Entgeltgruppe E 7 für den Öffentlichen Dienst zahlen. Durch regelmäßige Entgelterhöhungen entwickeln Sie sich auch finanziell stetig weiter. Ihre persönliche Einstufung erfolgt in Abhängigkeit Ihrer bisherigen Berufserfahrung. Die detaillierten Entgelttabellen können Sie auf www.oeffentlicher-dienst.info/tvoed/vka einsehen.
  • Eine attraktive tarifliche Jahressonderzahlung – bekommen Sie von uns Ende des Jahres.
  • Ihre persönliche Weiterentwicklung – unterstützen wir gern mit Fortbildungsmöglichkeiten und bis zu 3 Tagen zusätzlichem Bildungsurlaub.
  • Zusätzlich abgesichert – sind Sie durch unsere arbeitgebermitfinanzierte betriebliche Altersvorsorge.
  • Günstiger mobil sein – denn bei uns können Sie das Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe erwerben.

Was Ihre Aufgaben werden

  • Abrechnung Pflegedienst
  1. Monatliche Leistungsabrechnung ggü. Krankenkassen
  2. Eingangsrechnungsbearbeitung inkl. Anlegen von Kostenübernahmen sowie Belegerfassung
  3. Abrechnung verrichtungsbedingte Leistungen
  4. Klärung von Abrechnungsproblemen im Einzelfall
  5. Zuarbeit für und Zusammenarbeit mit der Finanzbuchhaltung
  6. Erstellung von Statistiken
  • Unterstützung Profsys-Administration (Dokumentations-, Abrechnungs- und Planungssoftware)
  1. Pflege von Stammdaten, Formularen, Masken und Verträgen
  2. Einrichten/Verändern von Nutzern, Nutzerrollen und Nutzerrechten
  3. Erstellung von Auswertungen und Analysen
  4. Support der Anwender*innen, Telefon-/Fernwartung
  • Vertragswesen
  1. Vertragsvorbereitung und –überwachung IT-Verträge (Fristen, Laufzeiten)
  2. Beschaffung, Überwachung Mobilfunk-, Festnetz und Internetverträge inklusive zugehöriger Technikausstattung

Was Sie mitbringen sollten

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Nachgewiesene langjährige Berufserfahrung im Bereich Leistungsabrechnung (einschließlich Mahnwesen) im medizinischen Bereich, insbesondere gegenüber Krankenkassen
  • Sehr gute Technik und IT-Kenntnisse zwingend erforderlich
  • Eine sehr strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Analytisches Denkvermögen, Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit
  • Eine ausgeprägte Sozialkompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Die Bereitschaft zur regelmäßigen fachlichen Weiterentwicklung
  • Sichere Anwendung von MS-Office (Outlook, Word, Excel)

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihr 

  • Bewerbungsanschreiben
  • den tabellarischen Lebenslauf
  • Zeugniskopien und Beurteilungen 

als PDF-Datei unter Angabe der JOB-ID 2022–16106 bis spätestens 30.06.2022 per E-Mail an uns.

Ansprechpartner:in

Zögern Sie nicht bei Fragen, die entstehen. Wir beantwortet sie Ihnen gern.