Wohnen im Bereich Kinder- und Jugendhilfe Wohngruppen Dahlienstr. 9a

Unser neues Wohnangebot wird ab voraussichtlich Juli 2024 Kindern und Jugendlichen ein Zuhause bieten, welche sich auf Grund ihrer erhöhten Unterstützungsbedarfe im Grenzbereich zwischen Leistungen der „Kinder- und Jugendhilfe“ (SGB VIII) sowie der „Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung“ (SGB IX) befinden. Die Leistungen im Wohnangebot werden aber im Rahmen der §§34, 35a i. V. m. 41 SGB VIII erbracht.  

Insgesamt zwölf Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 21 Jahren, welche aus unterschiedlichen Gründen nicht im Haushalt der Eltern leben, werden in einer der zwei Wohngruppen in familienähnlichen Strukturen begleitet, gefördert und unterstützt. Die zwei Wohngruppen teilen sich auf zwei Etagen auf, haben jeweils einen separaten Hauseingang und einen eigenen, abgegrenzten Außenbereich.

Es stehen in jeder Wohngruppe sechs modern ausgestatte Einzelzimmer als privater Raum zur Verfügung. Jede Wohngruppe hat ihren eigenen Gemeinschaftsbereich mit Küche sowie einen Bewegungsraum.

Aktuell befindet sich die Einrichtung im Bau, die Fertigstellung ist für September 2024 geplant.

Lage und Erreichbarkeit

Unser Haus wird in der Dahlienstraße 9a im Leipziger Stadtteil Grünau in einer ruhigen Wohngegend errichtet. Im näheren Umfeld sind mehrere Straßenbahn- und Bushaltestellen sowie die S-Bahnhaltstelle Grünauer Allee zu finden.

Die Zielgruppe des Wohnangebotes sind Kinder und Jugendliche, die in den aktuell verfügbaren Leistungsangeboten des SGB VIII nicht adäquat versorgt werden können, da sie einen zusätzlichen heilpädagogischen Förderbedarf aufweisen.

Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist es, diese Kinder und Jugendlichen dabei zu unterstützen, ein größtmöglich selbstständiges Leben nach eigenen Wünschen und Vorstellungen aufbauen zu können. Dafür schaffen wir ein Umfeld, in dem die Kinder und Jugendlichen sich sicher fühlen und individuell die Hilfe und Zuwendung erfahren, welche sie zum Heranwachsen zu selbstbewussten Persönlichkeiten benötigen.

Grundvoraussetzung für diesen Erfolg ist eine intensive und von gegenseitigem Respekt geprägte Zusammenarbeit, auch mit den Eltern bzw. Personensorgeberechtigten, weiteren Bezugspersonen und zuständigen Institutionen.

Zu unseren konkreten Leistungen zählen bspw.:

  • Stärkung und Stabilisierung der Persönlichkeit und Erweiterung der sozialen Kompetenz
  • Unterstützung bei der Alltagsbewältigung z. B. durch gemeinsame Strukturierung des Tagesablaufes, Erlernen lebenspraktischer Fähigkeiten (z. B. Kochen, Reinigen, Waschen), Förderung von altersgerechten sozialen Kontakten
  • Hilfe bei schulischen und beruflichen Belangen
  • Freizeitgestaltung durch Angebote im Bereich Kultur und Erlebnispädagogik
  • Kontaktaufnahme, Beratung und Vermittlung im Rahmen der Familien- und Biografiearbeit
  • Begleitung bei Behördengängen und Realisierung von Arztterminen sowie vertraut machen mit diesen

Ein ca. 18-köpfiges Team wird die Kinder und Jugendlichen zukünftig begleiten, unterstützen und fördern. Liebevoll und fachlich qualifiziert sorgen wir dafür, dass unsere Bewohner:innen sich bei uns wohl und geborgen fühlen. Unterstützung erhält die Arbeit anteilig von einer Verwaltungsfachkraft und regelmäßig Teilnehmer:innen des freiwilligen sozialen Jahres und Praktikant:innen.

Unser Haus wird über einen Psychologischen Fachdienst verfügen, der direkt mit allen Kindern und Jugendlichen arbeitet, aber auch den Mitarbeiter:innen fachlich beratend und begleitend zur Seite steht.

Für unser neues Wohnangebot suchen wir Sie – als Einrichtungsleiter:in. Gestalten Sie aktiv die neue Kinder- und Jugendwohneinrichtung mit. Sie haben die Möglichkeit das Projekt sowohl konzeptionell als auch in der Inneneinrichtung und –ausstattung von Beginn an zu begleiten und aufzubauen.

Was wir Ihnen bieten, was wir uns wünschen und was Sie mitbringen sollten, erfahren Sie in der Stellenausschreibung:

Wohngruppen Dahlienstr. 9a

  • Aktuell keine Stellenangebote.

Gern können Sie uns bereits jetzt Ihre Initiativbewerbung zukommen lassen.

Wir planen ein Team aus fachkompetenten Mitarbeiter:innen mit sozialpädagogischem oder heilpädagogischem Abschluss oder einem Abschluss als staatlich anerkannte:r Erzieher:in.

Damit wir Sie schon ein bisschen kennenlernen können, benötigen wir folgende Angaben und Unterlagen von Ihnen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugniskopien und Kopien von beruflichen Abschlüssen
  • Beurteilungen
  • Und das, was Sie uns sonst gern zeigen möchten, damit wir einen ersten Eindruck von Ihnen bekommen.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen als PDF-Datei per E-Mail an bewerbung@seb-leipzig.de oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular.

Benötigte Unterlagen: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien und Kopien von beruflichen Abschlüssen, Beurteilungen und das, was Sie uns sonst gern zeigen möchten, damit wir einen ersten Eindruck von Ihnen bekommen.

Ansprechpartner:in

  • SEB Kinder- und Jugendhilfe Wohngruppen Dahlienstraße

    Adresse
    Dahlienstr. 9a 04209 Leipzig