zurück

Die griechischen Götter feierten im Wohnprojekt Schönefeld

Datum:

Tags:
  • Wohnen und Betreuung Wohnstätte Volksgartenstraße
Archivbeitrag
Dieser Beitrag wurde automatisch importiert. Es kann daher zu Fehlern in der Darstellung kommen.

Im August dieses Jahres fand endlich wieder unser Sommerfest im Wohnprojekt Schönefeld/ Wohnstätte Volksgartenstraße  statt. Diesmal unter dem Motto „Die griechischen Götter feiern“. Das Eintauchen in eine andere Nationalität durch eine zum Thema passende Deko und Verkleidung, entsprechende Musik und glücklicherweise auch einen aufhellenden Sonnenhimmel gab uns die Gelegenheit, auch in Corona- Zeiten ein wenig Urlaubsstimmung aufkommen zu lassen.

Deko ein kurzer Regenschauer

Zum Kaffee gab es leckeres, von unserer Betriebsküche zubereitetes Ekmek und passend zum Sommergefühl noch Eisbecher mit Früchten und Sahne. Einen besonders hohen Anklang fand unsere speziell für diesen Tag gebuchte Fotobox mit Sofortdruckausgabe. Das war schon eine super Sache, diese Bilder gleich ausgedruckt als Erinnerung mitnehmen zu können. 

Fotos zum Mitnehmen

es wird Eis ausgegeben 

Zwischendurch wurde mit unserer Karaokeanlage kräftig zu den gewählten Liedern mitgesungen. Es wurde dabei viel getanzt und gelacht. Später sorgte auch das spontane Mundharmonikaspiel eines Bewohners für gute Stimmung. Zum Abendessen gab es selbst gemachte griechische Spezialitäten wie Bifteki und Souvlaki mit Beilagen wie Tomatenreis, griechischen Salat und Ofenkartoffeln. Auch verschiedene Wurfspiele sorgten für Lebendigkeit und fröhliches Miteinander.

Leckeres vom Grill