zurück

Bürgersingen am 4. September 2019 in unserer Wohnstätte im Losinskiweg

Datum:

Tags:
  • Wohnen und Betreuung Wohnstätte Losinskiweg
Archivbeitrag
Dieser Beitrag wurde automatisch importiert. Es kann daher zu Fehlern in der Darstellung kommen.

Bürgersingen bringt Menschen zum Singen zusammen

Am Mittwoch, den 04. September 2019 findet zum zweiten Mal das Extra-Bürgersingen auf der Wiese unserer Wohnstätte für erwachsene Menschen mit Behinderung im Losinskiweg statt. Sie alle sind herzlich eingeladen mit uns und unseren Bewohner*innen ca. 1 Stunde gemeinsam zu Singen, vielleicht auch nur mitzusummen oder den Liedern zu lauschen. 

Los geht es 17.00 Uhr auf der großen Wiese im Losinskiweg 18 in Schönefeld. 

Wir freuen uns sehr, dass das Bürgersingen erneut bei uns stattfindet. Bereits in 2018 war die Aktion im Rahmen der Woche der Begegnung für Menschen mit und ohne Behinderung ein voller Erfolg. Ein Einblick in die Woche der Begegnung 2018 finden Sie hier .

Das Projekt Bürgersingen wurde von der Stiftung Bürger für Leipzig   ins Leben gerufen. Die Bürgerstiftung engagiert sich seit 2003 mit eigenen Projekten und durch die Förderung gemeinnütziger Initiativen für eine lebendige und lebenswerte Stadt und ein vielfältiges Miteinander aller Menschen. Insbesondere durch das Bürgersingen sollen Vorurteile abgebaut und das Zusammengehörigkeitesgefühl zwischen Menschen gestärkt werden.