Für drei Monate – von Oktober bis Dezember 2023 – waren die Kinder, Erzieherinnen und Erzieher der Gruppen Kreativwerkstatt und Buchdruckerei zusammen mit Nikola von Amoeba e. V. einmal wöchentlich in der Natur unterwegs. Im Stötteritzer Wäldchen und im Friedenspark wurden Häuser für Waldgeister gebaut, Baumgesichter aus Lehm gestaltet, Äste geschnitzt, Pflanzen bestimmt, Tierbehausungen gesucht und bestimmt, Bewegungsspiele gespielt, Tierspuren im Schnee gesucht und ein Feuer gemacht, um darauf Fladenbrot zu backen.

So geht naturwissenschaftliche Bildung live und in der Natur. Alle Kinder haben die Ausflüge genossen und konnten ihr Wissen und ihre Fähigkeiten erweitern.