Wohnen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung Wohnheim Dahlienstraße

In unserem Wohnheim Dahlienstraße leben 38 Kinder und Jugendliche mit geistiger, körperlicher und/oder Mehrfachbehinderung.

Unsere kleinen und größeren Bewohner:innen leben in einer von insgesamt fünf Wohngruppen in unserem Haus. In diesen gibt es Bereiche zum Kochen, Essen, Spielen und Ausruhen, in welchen gemeinsam Zeit verbracht werden kann. Rückzugsmöglichkeiten und Privatsphäre finden die Kinder in ihren Einzelzimmern oder in wenigen Doppelzimmern, welche auf Wunsch individuell gestaltet werden. Unser Haus verfügt neben den Gruppenräumen über weitere Angebotsräume, die für Therapie und Förderung, Entspannung, Einzelbetreuung, Krisenintervention oder für Kreativangebote genutzt werden können. Einzelne Innenhöfe und Gärten mit Spielgeräten laden die Kinder und Jugendlichen zum Spielen und Entspannen in der Natur ein.

Ein ca. 60-köpfiges Team kümmert sich liebevoll und mit viel Herz um die Kinder und Jugendlichen. Damit sich diese bei uns geborgen fühlen und indviduell begleitet werden können, hat jedes Kind eine oder einen Bezugsbetreuer:in. Unser Ziel ist es, unseren Bewohner:innen ein sicheres, verlässliches und familiäres Umfeld zu schaffen, in welchem sie sich zu Hause fühlen. Sie werden darin unterstützt, persönliche Fähigkeiten und Kompetenzen zu nutzen und zu verbessern, um ein selbstbestimmtes und möglichst selbstständiges Leben führen zu können.

Durch unseren vor Ort ansässigen SEB-Pflegedienst können wir bis zu 18 Kinder und Jugendliche mit einer verordneten medizinischen Behandlungspflege betreuen.

Unser Haus befindet sich in der Dahlienstraße 30 im Leipziger Stadtteil Grünau in einer ruhigen Wohngegend. Im näheren Umfeld sind mehrere Straßenbahn- und Bushaltestellen sowie die S-Bahnhaltstelle Grünauer Allee zu finden. Direkt in der Nähe des Eingangs stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Das sind wir

Im Team der Dahlienstraße vereinen sich ca. 60 Mitarbeiter*innen unterschiedlicher Fachbereiche, wie z.B. Heilerziehungspflege, Gesundheits- und Krankenpflege und Heilpädagopgik. Sie sorgen mit viel Leidenschaft für ihren Beruf dafür, dass unsere Kinder und Jugendlichen nicht nur umfangreich versorgt, sondern auch liebevoll betreut und bestmöglich gefördert und begleitet werden.

Sie haben Interesse an einem Betreuungsplatz?

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einem Betreuungsplatz im Wohnheim Dahlienstraße. Setzen Sie sich zur weiteren Abstimmung bitte telefonisch mit uns in Verbindung. Unsere Ansprechpartner:innen finden Sie unter Kontakt und Anfrage .

Freie Plätze

Aktuell steht ein Betreuungsplatz im Rahmen der medizinischen Behandlungspflege (24-Stunden-Beobachtung) zur Verfügung.

In unserem Haus leben Kinder und Jugendliche mit geistiger, körperlicher und/oder Mehrfachbehinderung im Sinne des § 99 SGB IX. Wir betreuen und fördern die Bewohner:innen im Rahmen der Eingliederungshilfe (SGB IX) 24 Stunden am Tag.

Als besondere Leistung können zusätzlich auch Kinder und Jugendliche mit Schwerstmehrfachbehinderung aufgenommen werden. Die Betreuung und Unterstützung im Rahmen einer medizinischen Behandlungspflege wird in diesem Fall durch unseren vor Ort ansässigen SEB-Pflegedienst übernommen. Die medizinische Behandlungspflege unterliegt dabei einer ärztlichen Verordnung sowie einer Genehmigung durch die zuständige Krankenkasse. Die Leistungen umfassen beispielsweise:

  • die Sauerstoffversorgung am Bett
  • die 24-Stunden-Überwachung der Vitalfunktionen
  • die Tracheostomaversorgung

Unser Betreuungskonzept

Bei der Begleitung unserer Bewohner:innen in ihrer Kindheit und Jugend setzen wir auf das Prinzip der Bezugsbetreuung. Das heißt, wir geben jedem Kind die Möglichkeit, über einen langen Zeitraum eine enge und vertrauensvolle Bindung zu einer Bezugsperson aufbauen zu können. Dieses kontinuierliche und verlässliche Zusammenleben unterstützt die familiäre Atmosphäre in unserem Haus und in den Wohngruppen. Neben der alltäglichen Betreuung und Unterstützung, zum Beispiel bei der Zubereitung von Mahlzeiten, der Körperpflege oder der Tagesstrukturierung, werden die Kinder und Jugendlichen dabei unterstützt, sich nach ihren Vorstellungen und Wünschen zu entwickeln. Unser Ziel ist es, persönliche Fertigkeiten und Kommunikationsfähigkeiten durch die geeignete Förderung auszubauen und individuelle Potenziale bestmöglich zu nutzen und auszuschöpfen, damit die Kinder und Jugendlichen ein selbstbestimmtes und möglichst selbstständiges Leben führen können. Eine gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten, wie z.B. Angehörige, Lehrer:innen, Therapeut:innen, Ärztinnen und Ärzten sowie Ämtern und Behörden, ist dabei von großer Bedeutung.

Eine Mitarbeiterin hat ein kleines Mädchen auf dem Schoß. Sie sitzen auf einer Bank im Garten.
Die Kinder leben bei uns in einer familiären Atmosphäre.

Für Kinder und Jugendliche, die noch nicht den Kindergarten oder die Schule besuchen, wird ein persönlicher Tagesplan mit Gruppen- und Einzelangeboten, sowie Förder- und Therapieeinheiten erstellt. Zu den Angeboten zählen bspw. Musizieren, kreatives Gestalten, Bewegungs- und Sportangebote, gemeinsames Spielen oder Vorlesen. Unsere Kinder und Wohngruppen leben ihren eigenen Tagesablauf, unternehmen aber auch gemeinsam Ausflüge oder nehmen an Veranstaltungen in der Einrichtung teil. Unser Haus verfügt über drei Außenbereiche, die für alle Kinder und Jugendlichen barrierefrei zu erreichen sind und einen geschützten Rahmen für das zum Spielen unter freiem Himmel bieten. Neben viel Natur stehen dort verschiedene Spielgeräte zur Verfügung.

Unsere Kinder und Jugendlichen erleben auch außerhalb ihres Zuhauses viele schöne Aktivitäten. Je nach individuellen Vorlieben und Möglichkeiten unternehmen die Gruppen z.B. Kino-, Zirkus- und Zoobesuche, Theater- und Konzertbesuche, Besuch der Kleinmesse, Bootsfahrten, Spaziergänge z.B. in den Schönauer Park oder an den Kulkwitzer See.

Um unseren Kindern und Jugendlichen eine optimale Versorgung und Förderung zu bieten, arbeiten wir eng mit Kliniken, Ärtzinnen und Ärzten, Therapeut:innen und den Angehörigen zusammen. Darüber hinaus schaffen wir mit unseren Kooperationspartner:innen regelmäßig abwechslungsreiche Freizeit- und Förderangebote. Zu unseren Partner:innen zählen unter anderem:

Neuigkeiten

News werden geladen …

Keine News gefunden.

Wohnheim Dahlienstraße

Wenn Sie ein freiwilliges soziales Jahr in unserer Einrichtung absolvieren möchten, bitten wir Sie, sich mit unserem Partner Herbie e.V. in Verbindung zu setzen.

Wenn Sie Interesse an einem Praktikum bei uns haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung Per E-Mail an dahlien@seb-leipzig.de.

Ansprechpartner:innen

  • SEB Wohnheim Dahlienstraße

    Adresse
    Dahlienstraße 30 04209 Leipzig

Sie haben Interesse an einem Betreuungsplatz?

Wenn Sie Interesse an einem Platz im Wohnheim Dahlienstraße haben, so bitten wir Sie, sich telefonisch oder per E-Mail mit uns in Verbindung zu setzen.

Freie Plätze

Aktuell steht ein Betreuungsplatz im Rahmen der medizinischen Behandlungspflege (24-Stunden-Beobachtung) zur Verfügung.